[Make up ] Disney Princess Snow White

Nachdem wir uns bereits in Elsa von Frozen und Jasmin aus dem Klassiker "Aladdin" verwandelt haben, schlüpfen wir im Juli in die Rolle von Schneewittchen. Solltet ihr mitmachen wollen, dann empfehle ich euch diese Facebook Gruppe zu besuchen. Bevor ich nun mit meinem Beitrag anfange solltet ihr euch diese Links anschauen: Ihr möchtet mitmachen? Auch bei vergangene Runden? Hier findet ihr weitere Informationen, wie diese Blogparade abläuft. Um euren Beitrag im passenden Inlink Tool einzufügen findet ihr hier das Tool für Elsa und hier für Jasmin aus Aladdin!. Den Banner dürft ihr gerne verwenden! Diese Seite hier informiert euch wie ihr Mitmachen könnt.

"Man ist nie zu alt, um jung zu sein" 
"You're never too old to be young."
Bilderquelle 

Wir alle kennen die Geschichte von Schneewittchen oder? Schneewittchen und die sieben Zwerge wurde aus dem Märchen "Sneewittchen" inspiriert, welches in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm an Stelle 53 steht . 1937 erschien der erste abendfüllende Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios. Dieser Märchenfilm bildete aufgrund seines großen Erfolges den Grundstein für eine Vielzahl von weiteren Familien-Zeichentrickfilmen aus dem Hause Disney.

An einem Wintertag sitzt eine Königin am Fenster, das einen schwarzen Rahmen aus Ebenholz hat, und näht. Versehentlich sticht sie sich mit der Nähnadel in den Finger. Als sie drei Blutstropfen in den Schnee fallen sieht, denkt sie: „Hätt’ ich ein Kind, so weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarz wie das Holz an dem Rahmen!“.Ihr Wunsch erfüllt sich, und sie bekommt eine Tochter, die Schneewittchen genannt wird, weil sie helle Haut, rote Wangen und schwarze Haare hatte.

Nach der Geburt stirbt die Königin, und der König nimmt sich eine neue Gemahlin. Diese ist sehr schön, aber eitel und böse. Sie kann es nicht ertragen, an Schönheit übertroffen zu werden. Als Schneewittchen sieben Jahre alt ist, nennt der sprechende und allwissende Spiegel der bösen Königin Schneewittchen und nicht sie die Schönste im ganzen Land. Von Neid geplagt, beauftragt die Stiefmutter einen Jäger, das Kind im Wald umzubringen und ihr zum Beweis dessen Lunge und Leber zu bringen. Doch der Mann lässt das flehende Mädchen laufen und bringt der Königin Lunge und Leber eines Frischlings, die diese im Glauben, es seien Schneewittchens, kochen lässt und verspeist.

When in doubt, sing a silly song.

Schneewittchen flüchtet in den Wald. Es kommt zu einem Häuschen, in dem ein Tisch für sieben Personen gedeckt ist, und nimmt sich von jedem Platz ein wenig zu essen und zu trinken. Dann probiert es die Betten aus, bis es ein passendes gefunden hat, und schläft ein. Als es dunkel ist, kommen die Hausbewohner, sieben Zwerge, die in den Bergen nach Erz gegraben haben, heim. Sie bemerken erstaunt, dass jemand ihre Sachen angerührt hat. Im Bett des siebten Zwerges finden sie das schlafende Kind und sind hingerissen von dessen Schönheit. Am nächsten Morgen erklärt Schneewittchen ihnen seine Lage, und es darf im Haus wohnen bleiben, wenn es die Hausarbeiten verrichtet. Schneewittchen willigt ein und ist nun tagsüber immer alleine, weswegen die Zwerge das Mädchen vor der Stiefmutter warnen und es ermahnen, niemanden hereinzulassen.Währenddessen befragt die böse Königin ihren Spiegel ein weiteres Mal nach der schönsten Frau im Königreich. Er verrät ihr, dass Schneewittchen noch am Leben ist und sich hinter den sieben Bergen im Haus der sieben Zwerge versteckt.

Dreimal verkleidet sich nun die Königin als Händlerin und bietet dem Mädchen unerkannt Waren an, mittels derer sie ihm das Leben nehmen will: Einen Schnürriemen zurrt sie so eng, dass Schneewittchen zu ersticken droht, einen Haarkamm und schließlich die rote Hälfte eines Apfels präpariert sie mit Gift. Jedes Mal lässt sich Schneewittchen täuschen und von den schönen Dingen betören, sodass es sie annimmt und wie tot hinfällt. Die ersten beiden Male können die Zwerge Schneewittchen ins Leben zurückholen, indem sie Riemen und Kamm entfernen. Beim dritten Mal finden sie die Ursache nicht und halten das Mädchen für tot.
Weil es so schön ist, legen sie es in einen gläsernen, mit Schneewittchens Namen und Titel beschrifteten Sarg, in dem es aussieht, als schliefe es nur. Sie stellen den Sarg auf einen Berg, wo auch die Tiere des Waldes das Mädchen betrauern und es immer von einem der Zwerge bewacht wird. Die böse Königin erhält von ihrem Spiegel die Auskunft, dass nun sie „die Schönste“ sei.

Schneewittchen liegt sehr lange Zeit in dem Sarg und bleibt schön wie eh und je. Eines Tages reitet ein Königssohn vorüber und verliebt sich in die scheinbar tote Prinzessin. Er bittet die Zwerge, ihm den Sarg mit der schönen Königstochter zu überlassen, da er nicht mehr ohne ihren Anblick leben könne. Aus Mitleid geben die Zwerge ihm schweren Herzens Schneewittchen. Doch als der Sarg auf sein Schloss getragen wird, stolpert einer der Diener, und der Sarg fällt zu Boden. Durch den Aufprall rutscht das giftige Apfelstück aus Schneewittchens Hals. Sie erwacht, und der Prinz und Schneewittchen halten Hochzeit, zu der auch die böse Königin eingeladen wird. Voller Neugier, wer denn die junge Königin sei, von deren Schönheit ihr der Spiegel berichtet hat, erscheint sie, erkennt Schneewittchen und muss zur Strafe für ihre Taten in rotglühenden Eisenpantoffeln solange tanzen, bis sie tot zusammenbricht.

Benutzte Produkte: 
Astor Perfekt Stay Foundation (24h + perfekt skin primer) 091 Ligh Ivory
Urban Decay Naked 3 Eyeshadow Palette
Essence stay all day long lasting concealer 20 soft beige 
Essence eyebrow designer 04 blonde 
Sleek BLUSH IN FLAMINGO Pixie Pink
Catrice la la Berlin LE matt lip colour c01 ruby red 
Essence superfine eyeliner pen 
Essence multi action mascara 




Leider fehlten mir die Schwarzen Haare um den Look perfekt abzurunden aber dann bin ich halt die Blonde- Schneewittchen. Hier findet ihr eine Übersicht aller Bloggerinnen die Mitmachen, klickt einfach auf das jeweilige Bild. Solltet ihr auch mitmachen wollen findet ihr hier das Passende Tool. Elsa und Jasmin findet ihr hier!  
Teilnehmer der vierten Runde
Image Map

Kommentare:

  1. Wunderschönes Make-up sieht wirklich toll aus. :)

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich tolles Make Up! Auffällig aber trotzdem noch alltagstauglich :)
    Liebe Grüße, Chichi ♥

    http://urban-and-country.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das ist Schneewittchen in blond!
    Mehr braucht es an Farben auch nicht ;-)
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus, auch ohne schwarze Haare 😉

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Makeup - ehrlich süss und wie Schneewittchen :)

    Dein Blog gefällt mir übrigens auch sehr gut - vlt magst du auch mal bei mir vorbei schauen und mir evtl folgen? Ich folge dir jedenfalls ab nun... freu mich schon auf weitere Posts <3

    LG
    Natalie

    www.beautypearl85.blogspot.de

    AntwortenLöschen